TOMCHEMIE
 
Forum durchsuchen:
» Erweiterte Suche

TOMCHEMIE » Verfahrenstechnik und Technische Chemie » Trennverfahren » orangenschalen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen orangenschalen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
robert1988   Zeige robert1988 auf Karte robert1988 ist männlich
Quark


Dabei seit: 09.11.2006
Beiträge: 18
Arbeitgeber: uni-mainz
Beruf: chemielaborant
Dein "Chemiewissen": Laborant 3. Lehrjahr
Herkunft: deutschland

orangenschalen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

huhu. wenn ich orangenschalen mit wasserdampf kombiniert dan nküsste sich ja eigendlich das ätherische öl rauslösen. wenn ich jetzt die orangenschalen einfach in nen dampfdruckkochtopf werfe und darunter wasse rzum sieden erhitze. alles schön zumachen und das ganze mal 1-2h kochen lassen.
dann den topf auf raumtemperatur abkühlen und dann aufmachen und die bühe in nen gefä´mit dem dünnen durchmesser kipen.
das öl müsste oben schwimmen und mit ner pipette recht einfach abzutrennen sein... oder habe ich nen fehler im plan??

__________________
ja das leben eines azubis ist hart!
16.02.2008 00:35 robert1988 ist offline E-Mail an robert1988 senden Beiträge von robert1988 suchen Nehmen Sie robert1988 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie robert1988 in Ihre Kontaktliste ein

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
TOMCHEMIE » Verfahrenstechnik und Technische Chemie » Trennverfahren » orangenschalen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH