TOMCHEMIE
 
Forum durchsuchen:
» Erweiterte Suche

TOMCHEMIE » Biochemie & Biologie » Allgemein » Prozess der Gastrulation beim Lanzettfischchen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Prozess der Gastrulation beim Lanzettfischchen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GesaS
Elektron


Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 134
Beruf: Schülerin
Dein "Chemiewissen": Grundwissen (bis 9. Klasse)

Prozess der Gastrulation beim Lanzettfischchen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Könnte mir evtl jemand den Prozess der Gastrualtion beim Lanzettfischchen erläutern?

Also das mit dem vegetativen Pol und animalem Pol, den Eintstülpungen etc.?

(es ist keine HA) es dient nur dazu, dass ist das ganze besser verstehe.
21.11.2006 01:22 GesaS ist offline Beiträge von GesaS suchen Nehmen Sie GesaS in Ihre Freundesliste auf

GesaS
Elektron


Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 134
Beruf: Schülerin
Dein "Chemiewissen": Grundwissen (bis 9. Klasse)

Themenstarter Thema begonnen von GesaS
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Keiner, da der mir das in Kürze erläutern könnte? :danke:
21.11.2006 22:39 GesaS ist offline Beiträge von GesaS suchen Nehmen Sie GesaS in Ihre Freundesliste auf

kleineBiologin kleineBiologin ist weiblich
Elektron


Dabei seit: 13.12.2005
Beiträge: 142
Dein "Chemiewissen": Schulwissen ab 10. Klasse
Herkunft: Karlsruhe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alles, was mir grad zu Gastrulation einfällt: zuerst hat man eine Zygote, diese teilt sich in Tochterzellen, die Blastomere. Aus diesen entsteht dann eine Blastula (zelluläre Hohlkugel). Dann setzt der Prozess der Gastrulation ein: die Kugel dellt sich quasi von unten ein und es entshehen zwei Keimblätter: Entoderm und Ectoderm. Der vegetative Pol ist dort, wo die Eindellung ansetzt, auf den animalen Pol bewegt sie sich zu (also, dieser leigt dem vegetativen Pol gegenüber).
Ich weiß halt gar nicht, was das Besondere an der Gastrulation beim Lanzettfischchen ist, eventuell ist sie in der Embryogenese super nachzuvollziehen?!
Vielleicht hilft Dir das totzdem?
Laura

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kleineBiologin: 22.11.2006 13:08.

22.11.2006 07:48 kleineBiologin ist offline E-Mail an kleineBiologin senden Beiträge von kleineBiologin suchen Nehmen Sie kleineBiologin in Ihre Freundesliste auf

Equilibrium Equilibrium ist männlich
chef de cuisine


images/avatars/avatar-222.gif

Dabei seit: 17.11.2004
Beiträge: 922
Beruf: PhD student
Dein "Chemiewissen": Studienanfänger
Herkunft: Wien / London

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von GesaS
Keiner, da der mir das in Kürze erläutern könnte? :danke:

Ich hasse developmental biology, sorry ;)

__________________
It rains on both the just and the unjust, but the just gets wetter, for the unjust has stolen his umbrella.

Source of endless ignorance - weblog
22.11.2006 11:42 Equilibrium ist offline E-Mail an Equilibrium senden Beiträge von Equilibrium suchen Nehmen Sie Equilibrium in Ihre Freundesliste auf

GesaS
Elektron


Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 134
Beruf: Schülerin
Dein "Chemiewissen": Grundwissen (bis 9. Klasse)

Themenstarter Thema begonnen von GesaS
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja vielen Dank Laura,

so habe ich einen groben Überblick. Vielen lieben Dank für deine Hilfe.
22.11.2006 19:18 GesaS ist offline Beiträge von GesaS suchen Nehmen Sie GesaS in Ihre Freundesliste auf

kleineBiologin kleineBiologin ist weiblich
Elektron


Dabei seit: 13.12.2005
Beiträge: 142
Dein "Chemiewissen": Schulwissen ab 10. Klasse
Herkunft: Karlsruhe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gern geschehen rofl
22.11.2006 20:07 kleineBiologin ist offline E-Mail an kleineBiologin senden Beiträge von kleineBiologin suchen Nehmen Sie kleineBiologin in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
TOMCHEMIE » Biochemie & Biologie » Allgemein » Prozess der Gastrulation beim Lanzettfischchen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH