TOMCHEMIE
 
Forum durchsuchen:
» Erweiterte Suche

TOMCHEMIE » Anorganische Chemie » Hauptgruppenelemente » Alu Sattelstütze in Carbon Rahmen festgegangen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Alu Sattelstütze in Carbon Rahmen festgegangen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
joergmueller
Quark


Dabei seit: 12.01.2017
Beiträge: 1
Arbeitgeber: selbstsständig
Beruf: Grafikdesigner
Dein "Chemiewissen": Grundwissen (bis 9. Klasse)
Herkunft: Nürnberg

Alu Sattelstütze in Carbon Rahmen festgegangen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Chemiker,
ich habe eine Frage...
Ich bin sonst nicht in diesem Forum unterwegs aber habe es als Tipp bekommen.

Bei meinem Mountainbike mit teurem Carbonrahmen ist die schwarz eloxierte Sattelstütze festgegangen und bewegt sich auch mit roher Gewalt nicht.

Ich habe in einem Radforum gelesen, dass Ammoniak die Sattelstütze lösen kann. Kratzer an der Sattelstütze bilden Aluoxide, die dann mit der rauheren Carbonfläche „verbacken“.
Nun scheint Ammoniak schwer zu bekommen zu sein... Gibt es irgend etwas, was ich handelsüblich bekommen kann und dafür einsetzen kann.
Mann kann flüssiges oben an der Sattelstütze versuchen in den Spalt fließen zu lassen. Oder man baut das Tretlager aus und füllt von unten mehr flüssiges ein.

Danke für weiterführende Hinweise.
Jörg

__________________
isch hab da mal ne Fraaage...

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von joergmueller: 12.01.2017 14:12.

12.01.2017 14:11 joergmueller ist offline E-Mail an joergmueller senden Homepage von joergmueller Beiträge von joergmueller suchen Nehmen Sie joergmueller in Ihre Freundesliste auf

JM_turbo   Zeige JM_turbo auf Karte
Neutron


Dabei seit: 01.02.2011
Beiträge: 50
Beruf: Chemielaborant
Dein "Chemiewissen": Vollblutchemiker

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ammoniak sollte eigentlich über die bekannte "Müller" Drogerie zu bekommen sein, die haben das meist in so einem abgeschlossenen Schränkchen.

ansonsten hab ich mitFischar schon gute Erfahrungen gemacht :)

Wahrscheinlich brauchst du auch nicht viel, einfach versuchen von oben etwas in den spalt "kriechen" zu lassen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JM_turbo: 12.01.2017 22:05.

12.01.2017 22:05 JM_turbo ist offline E-Mail an JM_turbo senden Beiträge von JM_turbo suchen Nehmen Sie JM_turbo in Ihre Freundesliste auf

Heisenberg
Quark


Dabei seit: 09.10.2017
Beiträge: 5
Beruf: Fachinformatiker Systemintegration
Dein "Chemiewissen": Schulwissen ab 10. Klasse

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo joergmüller,

und hat sich der Sattel gelöst?

Gruß

Heisenberg
11.10.2017 11:01 Heisenberg ist offline E-Mail an Heisenberg senden Beiträge von Heisenberg suchen Nehmen Sie Heisenberg in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
TOMCHEMIE » Anorganische Chemie » Hauptgruppenelemente » Alu Sattelstütze in Carbon Rahmen festgegangen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH