TOMCHEMIE
 
Forum durchsuchen:
» Erweiterte Suche

TOMCHEMIE » Sonstiges » Off Topic » Besuch Faraday Museum » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Besuch Faraday Museum
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schemi-Kuz
Quark


Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 10
Beruf: Student
Dein "Chemiewissen": Chemie LK

Besuch Faraday Museum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HEY NA!

War einer von euch schon einmal im Faraday Museum in London?
Falls ja würde ich hier gern ein paar Erfahrungsberichte sammeln....

Ich würde gerne noch mehr über die Allgemeingeschichte der Chemie studieren und gleichzeitig etwas erleben. Kann ich meine Kinder dort mit hinnehmen, oder ist das für die beiden (neun und elf) zu langweilig??
08.08.2017 11:23 Schemi-Kuz ist offline E-Mail an Schemi-Kuz senden Beiträge von Schemi-Kuz suchen Nehmen Sie Schemi-Kuz in Ihre Freundesliste auf

Aggrogatzustand Aggrogatzustand ist männlich
Quark


images/avatars/avatar-436.jpg

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 12
Beruf: Berater in einem Unternehmen
Dein "Chemiewissen": Chemie LK
Herkunft: Oman

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, ich war da schonmal! Fand es ziemlich cool. Das Museum ist nicht so riesig, man muss also nicht so viel Zeit einplanen, ich denke es ist auch für Kinder recht spannend, bzw. ihnen wird in der kurzen Zeit nicht langweilig, es gibt aber auch dort ein paar extra Angebote für Kinder. Übrigens ist der Eintritt frei, das fand ich besonders toll, da ich immer etwas knapp bei Kasse bin und dementsprechend immer nach Möglichkeiten zum günstiger reisen schauen muss.
Meinen Londonurlaub habe ich deswegen auch auf günstiger-reisen.de gebucht, dazu habe ich auf Seiten wie London for free geschaut was es noch so für kostenlose oder günstige Angebote in der Stadt gibt. Die haben auch eine Faecbookseite auf der sie regelmäßig Tipps und Tricks posten, es gibt auch noch ähnliche Facebookgruppen, da lohnt es sich auf jeden Fall mal einen Blick zu werfen, wenn man gerne etwas günstiger reisen will, London ist ja eher ein ziemlich teures Pflaster, alleine Unterkünfte können ein kleines Vermögen kosten.
Ich wünsche einen schönen Urlaub und du kannst dann ja mal berichten wie es den Kindern im Museum gefallen hat.
09.08.2017 13:59 Aggrogatzustand ist offline E-Mail an Aggrogatzustand senden Beiträge von Aggrogatzustand suchen Nehmen Sie Aggrogatzustand in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
TOMCHEMIE » Sonstiges » Off Topic » Besuch Faraday Museum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH