TOMCHEMIE
 
Forum durchsuchen:
» Erweiterte Suche

TOMCHEMIE » Analytische Chemie » Allgemein » Farbstoffe entfernen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Farbstoffe entfernen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kohlenstoff kohlenstoff ist männlich


images/avatars/avatar-281.jpg

Dabei seit: 31.08.2006
Beiträge: 129
Beruf: Chemietechniker
Dein "Chemiewissen": Chemielaborant
Herkunft: Hagen

Farbstoffe entfernen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Abend zusammen!

Hat jemand Erfahrungen damit deutlich gefärbte Lösungen zu entfärben? Ich habe im Netz die Möglichkeit der Reduktion mit Natriumdithionit und die Oxidation mit Wasserstoffperoxid gefunden.

Ist das vom Farbstoff abhängig ob die ein oder andere Variante anschlägt?!

Greetz

__________________
Der erste hat das Haar gespalten
und einen Vortrag darüber gehalten;
der zweite fügt es neu zusammen
und muss die Ansicht des ersten verdammen;
im Buche des dritten kann man lesen,
es sei nicht das richtige Haar gewesen.

Ludwig Fulda
10.07.2013 19:24 kohlenstoff ist offline E-Mail an kohlenstoff senden Beiträge von kohlenstoff suchen Nehmen Sie kohlenstoff in Ihre Freundesliste auf

JM_turbo   Zeige JM_turbo auf Karte
Neutron


Dabei seit: 01.02.2011
Beiträge: 50
Beruf: Chemielaborant
Dein "Chemiewissen": Vollblutchemiker

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Reduktion mit Dithionit funktioniert beispielsweise bei den Azofarbstoffen sehr gut, da die Azobrücke gespalten wird.
11.07.2013 12:51 JM_turbo ist offline E-Mail an JM_turbo senden Beiträge von JM_turbo suchen Nehmen Sie JM_turbo in Ihre Freundesliste auf

kohlenstoff kohlenstoff ist männlich


images/avatars/avatar-281.jpg

Dabei seit: 31.08.2006
Beiträge: 129
Beruf: Chemietechniker
Dein "Chemiewissen": Chemielaborant
Herkunft: Hagen

Themenstarter Thema begonnen von kohlenstoff
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das stimmt wohl. Habe gestern einen erfolgriechen Versuch mit ammoniakalischer Peroxidlösung gemacht: Die blaue Lösung war nach ca. 5 min. Rühren lassen nur noch blass gelb!

Monag versche ich es mal mit verdünnter Schwefelsäure und Kaliumperoxodisulfat; eine Oxidation im sauren Bereich wäre mir zweckdienlicher...

Ein anderer Kollege gab mir den Tipp mit der Adsorption an Aktivkohle...
Gefärbte Lösung mit Kohle versetzt, rühren lassen, gefiltert- keinen klare Lösung... (Oder hätte ich das Ganze erst kurz aufkochen müssen?!)

Danke für deine Antwort!

Greetz

__________________
Der erste hat das Haar gespalten
und einen Vortrag darüber gehalten;
der zweite fügt es neu zusammen
und muss die Ansicht des ersten verdammen;
im Buche des dritten kann man lesen,
es sei nicht das richtige Haar gewesen.

Ludwig Fulda
12.07.2013 13:12 kohlenstoff ist offline E-Mail an kohlenstoff senden Beiträge von kohlenstoff suchen Nehmen Sie kohlenstoff in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
TOMCHEMIE » Analytische Chemie » Allgemein » Farbstoffe entfernen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH