TOMCHEMIE
 
Forum durchsuchen:
» Erweiterte Suche

TOMCHEMIE » Physikalische Chemie & Mathe » Allgemein » Methode des äußeren Standards » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Methode des äußeren Standards
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Feedon
Molekül


Dabei seit: 01.06.2009
Beiträge: 345
Beruf: -
Dein "Chemiewissen": Grundwissen (bis 9. Klasse)

:greubel: Methode des äußeren Standards Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Tomchemieler,

bald sollen bei uns Zucker: Glucose, Saccharose und Fructose nach der Methode des äußeren Standards quantitativ bestimmt werden.

was ist die Methode des äußeren Standards?


Mfg Feedon
14.08.2010 14:47 Feedon ist offline E-Mail an Feedon senden Beiträge von Feedon suchen Nehmen Sie Feedon in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Feedon: Feedon YIM-Name von Feedon: Feedon

wali wali ist männlich
Polymer


Dabei seit: 04.03.2005
Beiträge: 432
Beruf: Chemietechniker
Dein "Chemiewissen": Vollblutchemiker

RE: Methode des äußeren Standards Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

man setzt einfach verschiedene Standardlösungen mit bekannnter Konzentration an und misst diese wie diee Analysenlösung.

Gruß
Wali

__________________
„Ernst zu nehmende Forschung erkennt man daran, dass plötzlich zwei
Probleme existieren, wo es vorher nur eines gegeben hat.“
Thorstein Bunde Veblen (1857 – 1929)
Amerikanischer Soziologe und Ökonom
14.08.2010 15:48 wali ist offline E-Mail an wali senden Beiträge von wali suchen Nehmen Sie wali in Ihre Freundesliste auf

Feedon
Molekül


Dabei seit: 01.06.2009
Beiträge: 345
Beruf: -
Dein "Chemiewissen": Grundwissen (bis 9. Klasse)

Themenstarter Thema begonnen von Feedon
RE: Methode des äußeren Standards Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke ^^

also sag die Methode des standards immer aus wie man vor zu gehen hat.

muss über das Programm der HPLC jeweils die methode gewählt werden?
14.08.2010 19:19 Feedon ist offline E-Mail an Feedon senden Beiträge von Feedon suchen Nehmen Sie Feedon in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Feedon: Feedon YIM-Name von Feedon: Feedon

wali wali ist männlich
Polymer


Dabei seit: 04.03.2005
Beiträge: 432
Beruf: Chemietechniker
Dein "Chemiewissen": Vollblutchemiker

RE: Methode des äußeren Standards Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich kenn dein verwendetes HPLC-Auswerteprogramm nicht, aber bei unserem kann man es auswählen ob man eine Kalibriergerade aufnehmen oder eine Standardaddition machen will.

Gruß
Wali

__________________
„Ernst zu nehmende Forschung erkennt man daran, dass plötzlich zwei
Probleme existieren, wo es vorher nur eines gegeben hat.“
Thorstein Bunde Veblen (1857 – 1929)
Amerikanischer Soziologe und Ökonom
15.08.2010 13:35 wali ist offline E-Mail an wali senden Beiträge von wali suchen Nehmen Sie wali in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
TOMCHEMIE » Physikalische Chemie & Mathe » Allgemein » Methode des äußeren Standards

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH